Blog

HIIT Fitness Workout für Zuhause

In diesem Mitmachvideo warten 20 sehr abwechslungsreiche Übungen auf dich. Paulina Wallner kombiniert die Übungen auf großartige Art und Weise und schafft damit ein 20 Minuten Workout, das nicht überlastet, den ganzen Körper trainiert und neben dem Kraftaufbau auch noch für eine gute Körperspannung und Kondition sorgt. Die Kraft und Körperspannung, die wir Dank dieses Workouts von Paulina gewinnen, ist ideal für unser Handstandtraining. Noch keine für dein Training? Egal

Aufwärmen in 7 Minuten

Ein ordentliches Aufwärm-Training, das dich ins Schwitzen bringt und dem ganzen Körper gut einheizt. Sieben abwechslungsreiche Übungen sorgen dafür, dass der ganze Körper warm wird und alle Körperteile benutzt werden. Und auch die Pumpe wird in Gang gebracht (Puls nach oben). Also eine schöne Mischung, die der Calisthenics Profi CHRIS HERIA hier im Video zeigt. Interessiert an Calisthenics? Dann empfehlen wir dir das folgende Buch: Achtung: Die erste Übung ist

Warmup vor dem Handstand

Das Aufwärmen vor jedem Training ist Grundlage. Beim Handstand ist eine gute Vorbereitung ganz besonders wichtig. Denn wir belasten Körperteile, die eigentlich für diese Belastung nicht ausgelegt sind. Handgelenke, Ellbogen und Schultern müssen unbedingt vorbereitet werden. Wer den Handstand trainiert, sollte außerdem auf eine gute Grundkraft achten. Warum? Muskulatur schützt die Gelenke und beugt so Verletzungen vor. Wer also gerade am Anfang seines Handstandtrainings ist, der soltle mehr Zeit mit

Das macht der Handstand mit deinem Körper - Trainigszonen

Der Handstand ist eine wahre Wunderwaffe für den Körper. Aber was genau trainiert der Handstand eigentlich? Wir verraten dir in diesem Beitrag, welche Muskeln der Handstand an dir verändern und stärken wird. Vom knackigen Po bis hin zu einem breiten Kreuz, starken Armen und einem rundum gut geformten Körper kannst du dir viel erwarten. Denn nicht ohne Grund wird der Handstand als eine der Königsdisziplinen bezeichnet. Im Bereich Calisthenics (also

Ganzheitliches Handstandtraining

In diesem Beitrag geht es um ein ganzheitliches und schonendes Handstandtraining. Das ist gerade beim Handstandtraining äußerst wichtig. Denn der Handstand ist eine große Last für den gesamten Körper. Besonders belastet werden die Handgelenke und die Schultern. Diese müssen also besonders gepflegt, aufgewärmt, gedehnt und trainiert werden. Nur wenn der Körper im „Einklang“ ist (und das meinen wir nicht spirituell), kann auf lange Sicht der Handstand ohne Probleme, Schmerzen oder

Das war die Handstandchallenge 2018

Ende 2017 hat mich eine Freundin auf die Idee gebracht, im Jahr 2018 insgesamt 2018 Handstände zu machen. Im Schnitt sind das knapp 6 Handstände pro Tag. „Easy going“ dachte ich mir damals. Und eigentlich ist es das auch. Wenn man nicht die ganzen vielen kleinen Unterbrechungen hätte. Aber mehr dazu später. Heute am 28. Dezember jedenfalls war es soweit und ich habe endlich meinen 2018. Handstand gemacht (dieser ist

Positive Auswirkungen und Vorteile des Handstands

Der Handstand hat vielfältige Auswirkungen auf den gesamten Körper. Das haben wir zum Teil schon im Beitrag zum Körper- und Mentaltraining berichtet. Dieser Beitrag hier soll noch einmal gezielt die unterschiedlichen positiven Aspekte des Handstandtrainings für den Kopf und Körper hervorheben. Und hier sprechen wir von einer breiten Reihe an Auswirkungen. Immerhin fordert der Handstand den gesamten Körper. Wer also vielseitig trainieren will, der hat mit dem Handstand eine gute

Handstand als Körper- und Mentaltraining

Der Handstand ist definitiv mehr als ein einfaches Körper-Training. Aber fangen wir vorne an. Beim Handstand werden ziemlich viele Körperpartien trainiert. Ziel beim Handstand ist es, den gesamten Körper anzuspannen. Die Schulterpartien müssen konstant arbeiten, die Stützmuskulatur der Arme ist stets unter Spannung. Und bei richtiger technischer Ausführung (also komplett gestreckter und angespannter Körper von den Händen bis zu den Zehenspitzen) ist der ganze Körper angespannt. Durch das hohe Trainingsgewicht