Bauchmuskeln

Yoga für die Bauchmuskeln zum Mitmachen

Auf der Suche nach einem schnellen aber effektiven Training für die Bauchmuskulatur (AB’s)? Dann haben wir genau das richtige für dich. Am Ende von diesem Beitrag haben wir ein Mitmachvideo für dich. Das Training dauert 10 Minuten und lässt deine Bauchmuskeln brennen, versprochen :-). Du hast noch keine Yogamatte zum Trainieren? Eine ist eine sinnvolle Unterlage für viele Übungen, die du zuhause machst. Mehr Übungen für das Handstandtraining gesucht? Wir

Bauchmuskeln trainieren für den Handstand

Die Bauchmuskeln werden nicht übermäßig für den Handstand beansprucht, sind aber dennoch ebenfalls ein Körperteil das im Handstand angesprochen und angespannt wird. Daher schadet das Training der Bauchmuskulatur definitiv nicht. Weitere Kraftübungen für den Handstand findest du übrigens hier. Hinweis: Wer den Bauch trainiert, sollte immer auch den Rücken mit trainieren (siehe z.B. die Planks). Tendenziell ist entweder Bauch oder Rücken zu stark trainiert. Das führt zu einer Dysbalance und

Bauchmuskeltraining durch Sit-Ups

Sit-Ups sind eine gute Möglichkeit die Bauchmuskulatur zu trainieren. Wer das ungern auf dem Boden machen will, der ist gut bedient mit einer als Unterlage. Sit-Up’s sind grundsätzlich eine großartige Übung für den Hüftbeuger und natürlich auch für den Bauch. Allerdings wird der Bauch bei SitUps nur bedingt trainiert. Wenn du also gezielt nach einer wirklich intensiven Übung für den Bauch suchst, dann solltest du neben den Sit-Ups unbedingt noch